PLASTIKMÜLL
DEZENTRAL RECYCELN

Die modulare WASTX Plastic der Biofabrik transformiert Kunststoffabfälle dezentral in synthetisches Rohöl, welches als Basis für Recycling-Kunststoffe zurück in den Rohstoffkreislauf gelangt. Ein problematischer Reststoff wird so zu einem wertvollen Rohstoff.

Bekannt aus:

Handelsblatt
WirtschaftsWoche_Logo
Business Insider
BBC
Pro7

Plastikmüll dezentral recyceln

Die modulare WASTX Plastic der Biofabrik transformiert Kunststoffabfälle dezentral in synthetisches Rohöl, welches als Basis für Recycling-Kunststoffe zurück in den Rohstoffkreislauf
gelangt. Ein problematischer Reststoff wird so zu einem wertvollen Rohstoff.

Handelsblatt
WirtschaftsWoche Logo
Business Insider
BBC
Pro7

Es scheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist

Es hat uns mehr als 7 Jahre unermüdliche Arbeit gekostet. Immer wieder wurde uns gesagt, dass es niemals funktionieren würde – doch nun geht die WASTX Plastic in Serienproduktion. Im folgenden Video erhaltet ihr exklusive Einblicke in die Inbetriebnahme der Pilotanlage:

Extrem effizient

1 Kilogramm Plastikabfall wird zu 1 Liter Recyclingöl

Hoch-profitabel

Ein problematischer Reststoff wird zum wertvollen Rohstoff

Unbegrenzt skalierbar

Module können problemlos in Reihe geschaltet werden

140 Millionen Tonnen Plastikabfall pro Jahr

Allein in den letzten zwei Jahrzehnten hat die Menschheit mehr Plastik produziert als im gesamten 20. Jahrhundert. Laut National Geografic wird fast die Hälfte der Plastikprodukte dabei nur einmal verwendet und dann weggeworfen. Bei unveränderter Entwicklung, könnte es im Jahr 2050 mehr Plastik in unseren Ozeanen geben als Fische.

Wir sind auf Öl gestoßen. Überall auf der Welt

Die containerisierte, vollautomatisierte und hoch-profitable WASTX Plastic ist in der Lage, Kunststoffabfälle zurück in ihre flüssige Form zu transformieren: Öl. Jede WASTX Plastic verarbeitet dabei bis zu 1.000 Kilogramm Kunststoffabfälle pro Tag und Modul.

Voriger
Nächster

Dezentral

Die WASTX Plastic arbeitet dort, wo der Plastikmüll anfällt oder gesammelt wird.

Vollautomatisiert

Steuerungstechnik durch jahrelange Entwicklung perfektioniert.

Fernüberwacht

Weltweite Auslieferung und Support durch ein starkes Partnernetzwerk.

Kontinuierliches Eintragssystem
Die zum Patent angemeldete Materialzuführung ermöglicht einen kontinuierlichen Eintrag der Kunststoffabfälle bei gleichzeitigem Ausschluss von Sauerstoff. Das zuvor zerkleinerte Material wird dabei vollautomatisch nach Bedarf zugeführt.
Intelligenter Reaktor
Dank des ebenfalls zum Patent angemeldeten WASTX-Reaktors können auch Multi-Layer-Verpackungen und verunreinigte Kunststoffe verarbeitet werden. Aufgrund der hohen Temperaturen zerfallen die festen Kohlenwasserstoff-Verbindungen der Kunststoffe und steigen gasförmig nach oben, während Störstoffe wie Metalle nach unten ausgetragen werden.
Nutzung von Öl
und Gas
In einem speziellen, mehrstufigen Kondensationsverfahren werden die gasförmigen Kohlenwasserstoffe wieder in ihre flüssige Phase zurückgebracht. Rund 85 % der eingetragenen Kunststoffe können so als Recycling-Öl zurückgewonnen werden. Die rund 12 % Gas werden zur Energieerzeugung genutzt.
Kaum Reststoffe
Die Reststoffe werden über eine Abkühlstrecke in den gasdicht abschließbaren Reststoffbehälter befördert. Enthaltene Metalle können aussortiert, die Restasche zum Beispiel für die Bitumenproduktion verwendet werden.
Vollautomatisiert
Das intelligente Steuerungssystem der WASTX Plastic sorgt für höchste Sicherheitsstandards und eine einfache Bedienung. Die manuelle Bedienung beschränkt sich im Alltag auf einen simplen Start-/Stop-Knopf. Fernüberwachung und prädiktive Instandhaltung sorgen für eine höchstmögliche Anlagen-Verfügbarkeit.
Voriger
Nächster
Kontinuierliches Eintragssystem
Intelligenter Reaktor
Nutzung von Öl
und Gas
Kaum Reststoffe
Vollautomatisiert
Voriger
Nächster

Anwendungsgebiete

 

Beschichtungen und Verunreinigungen machen mechanisches Plastik-Recycling oft schwierig bis unmöglich. Meist bleibt nur die Deponie oder die Verbrennung. Der zum Patent angemeldete chemische Recyclingprozess der WASTX Plastic ist besonders unanfällig für Störstoffe und zielt genau auf die Plastikarten ab, die den Großteil des heutigen Plastikmüllproblems ausmachen.

Verpackungen

Verpackungen

Laut Umweltbundesamt entfallen rund 85% aller Kunst- stoffabfälle in Deutschland auf sog. Post-Consumer-Abfälle, die in der Regel nicht mechanischem recycelt werden können. Aufgrund des zum Patent angemeldeten Reaktordesigns ist die WASTX Plastic in der Lage auch  Multi-Layer-Folien und Störstoffe wie Papieretiketten und Lebensmittelreste zu verarbeiten.

plastic supermarket

Agrarfolien

agrarfolie

Agrarfolien

Hohe Verunreinigungen und Feuchtigkeit erschweren das Recycling von Agrarfolien, weshalb diese üblicherweise verbrannt oder deponiert werden. Dank der modularen Bauweise der WASTX Plastic, können Verunreinigungen und Feuchtigkeit bereits in der Vorbehandlung minimiert werden und verbleibende Restmengen stören den robusten chemischen Recyclingprozess nicht.

Hartplastik

Hartplastik

Der modulare Aufbau der WASTX Plastic ermöglicht eine individuelle Vorbehandlung je nach Ausgangsmaterial. Durch eine vorgeschaltete Schneidmühle wird auch Hartplastik auf die für den Kernprozess nötige Korngröße zerkleinert. Die Technologie kann somit an die Anforderungen des Standorts angepasst werden und bleibt dennoch einfach skalierbar.

hartplastik

Meeresplastik

fishing nets

Meeresplastik

Jedes Jahr landen etwa 10 Millionen Tonnen Plastikmüll in unseren Meeren – dies entspricht in etwa einer Lkw-Ladung pro Minute. Sonneneinstrahlung und Zersetzung machen mechanisches Recycling von Meeresplastik oft unmöglich. Chemisches Recycling bietet eine Möglichkeit, auch stark angegriffenes Plastik in den Rohstoffkreislauf zurückzuführen.

Speziallösungen

Speziallösungen

Dank jahrzehntelanger Erfahrung ist unser Engineering-Team in der Lage, Projekte jeder Größenordnung zu realisieren. Das Ergebnis sind maßgeschneiderte, schlüsselfertige Recyclinganlagen inklusive Standort-, Infrastruktur- und Sicherheitsplanung, Detailplanung, Montage und Beratung.

WASTX Complete v1.2

Think global, act local –
Unsere weltweite Familie

Mit zertifizierten Partnern in bisher 27 Ländern erhalten unsere Kunden Vor-Ort-Rundum-Service aus einer Hand – in Landessprache, mit schnellen Service-Zeiten und ausgebildet von uns in Deutschland. Aktuell sind wir in folgenden Ländern vertreten:

Lokale Ansprechpartner und Techniker

Import

Inbetriebnahme

Service und Wartung

Updates und Networking

Vorführstandort

Lokale Ansprechpartner und Techniker

Import

Aufbau

Service und Wartung

Updates und Networking

Vorführstandort

Neben international agierenden Distributoren sind wir auch auf der Suche nach Entwicklungspartnern für unsere globale Serienfertigung. Hier könnt Ihr Euch für unser wiederkehrendes Partner-Event bewerben:

WASTX Plastic und Umweltschutz

Wir orientieren uns an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der UN

Schutz vor Plastikverschmutzung

Mithilfe unserer Technologe schützen wir sowohl Meeres- als auch Landökosysteme vor Plastikverschmutzung.

Kreislaufwirtschaft

Durch das Schließen des Stoffkreislaufes für Plastik trägt die Technologie zur Implementierung der Kreislaufwirtschaft bei.

Klimaschutz

Die Reduktion der CO2-Emissionen durch eine Alternative zu herkömmlichen Entsorgungsmethoden wie dem Verbrennen trägt zu einer geringeren CO2-Belastung bei.

FAQ

Most frequent questions and answers

Trotz der hohen Nachfrage beträgt unsere aktuelle Produktionszeit nur ca. 4 Monate plus Versand. Die geschätzte Zeit kann jedoch variieren und die neueste Schätzung wird in deinem individuellen Angebot enthalten sein. Du kannst dich jederzeit an unseren Vertrieb wenden, um einen genaueren Zeitplan für die Lieferung in Abhängigkeit ihres Marktgebietes zu erhalten.

Zum Zerkleinern der Kunststoffabfälle wird nur eine Person benötigt, der restliche Teil des Prozesses ist vollständig automatisiert. Die Wartung sollte vorzugsweise von einem Maschinenbauingenieur durchgeführt werden. Es genügt jedoch auch eine Person mit einem technischen Abschluss oder Erfahrung in diesem Bereich.

Wir bieten auch eine zusätzliche Schulung an. Du kannst die Maschine von dem bevorzugten Gerät von jedem Ort aus überwachen, der über eine Internetverbindung verfügt. Aus Sicherheitsgründen und aufgrund des maschinellen Lernens (die Systeme auf der ganzen Welt lernen voneinander) überwachen wir die Maschine auch von unserem Hauptsitz in Deutschland aus.

Das hängt von der Gesetzgebung des jeweiligen Landes ab. In Deutschland bspw. gilt die Gesetzgebung als streng. Dort sind Genehmigungen der örtlichen Baubehörden und Umweltbehörden sowie eine Abfallwirtschaftslizenz erforderlich. Unser Team von Distributoren steht jedoch gern zur Verfügung, um länderspezifische Unterstützung zu leisten.

Falls ein Lagerort nicht sowieso schon vorhanden sein sollte, bieten wir einen oder mehrere Container als Lagerungsmöglichkeiten für das Rohmaterial an. Für Preisoptionen, abhängig von Ihrem individuellen Fall, kannst du jederzeit gern unser Sales Team unter sales@biofabrik.com kontaktieren.

Neben diesen muss außerdem ein Tank vorhanden sein, in dem das produzierte Öl gesammelt werden kann. Der Tank kann derzeitig derzeit noch nicht über die Biofabrik erworben werden.

Das Öl ist ein leichter Kohlenwasserstoff, ähnlich wie Diesel. Die genaue Zusammensetzung des Outputs der WASTX Plastic hängt jedoch immer von dem Eingangsmaterial ab. Um die Verarbeitbarkeit des Eingangsmaterials sicherzustellen, stellen wir dir auf Anfrage gerne eine individuelle Feedstock-Analyse zur Verfügung.

Neueste Artikel zur WASTX Plastic

Kontakt aufnehmen

Partner werden

Nimm
Kontakt
auf

iPhone

Lorem ipsum dolor sit amet

Macbook

MacBook

Sed do eiusmod tempor incididunt

iPad

Tempor incididunt ut labore et dolore

iPhone

Lorem ipsum dolor sit amet

Macbook

MacBook

Sed do eiusmod tempor incididunt

iPad

Tempor incididunt ut labore et dolore