WASTX Plastic Input Output

Diesen Beitrag auf sozialen Medien teilen

Ein Beitrag von Sabine Tomm

Heute dürfen wir mit Stolz eine Handelsvereinbarung mit der BAYERNOIL Raffineriegesellschaft mbH bekanntgeben. Das Raffinerieunternehmen ist in der bayerischen Neustadt an der Donau beheimatet und weltweit renommiert für die Verarbeitung von Rohölen, Gasen und anderen Rohstoffen.

 

Mit der Abnahmevereinbarung hat sich das Unternehmen BAYERNOIL vertraglich zur Abnahme unseres Pyrolyseöls verbunden. Das Pyrolyseöl selbst wird dabei unter Einsatz der WASTX Plastic-Technologie gewonnen und wird von unserer weltweit tätigen Biofabrik-Familie geliefert.

 

Die Kooperation verfolgt das Ziel, den Wertschöpfungskreislauf zu schließen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu minimieren. Dazu gehört insbesondere der Aufbau von weiterem Praxiswissen in der Anwendung von nachhaltigen Ölen. Dementsprechend umfasst die Kooperation auch umfangreiche Forschungsarbeiten zur Optimierung und Multiplikation von Wertschöpfungsketten, sowie zu den Verarbeitungsroutinen von Pyrolyseölen.

Ein Meilenstein für die Petrochemie und chemische Recyclingindustrie

WXP 1

Im Zuge dieser starken Partnerschaft sind wir nun dazu in der Lage, allen bestehenden Partnern und neuen Kunden den Absatz ihrer Pyrolyseöle zu garantieren und das in dezentraler Produktion, zu attraktiven Konditionen – eine Einzigartigkeit in der Industrie.

 

Wir sind überzeugt, dass die Zusammenarbeit mit der BAYERNOIL die Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität des chemischen Recyclings massiv steigern wird. Denn je schneller wir die Menschen für diese Branche begeistern können, desto schneller können wir die Ausbeutung natürlicher Ressourcen stoppen.

 

Gemeinsam können wir den weltweit dringend benötigten Übergang zu einer Circular Economy vorantreiben und die Öl- und Gasindustrie mit nachhaltig gewonnenen Ölen revolutionieren.

Wenn du Näheres über die Partnerschaft mit der BAYERNOIL oder die WASTX Plastic Technologie erfahren möchtest, nimm gerne Kontakt zu uns auf oder vereinbare einen persönlichen Besichtigungstermin.

 

 

Folge uns auf LinkedIn, Facebook oder Instagram, um regelmäßig auf dem Laufenden zu bleiben. Abonniere auch unseren Newsletter, um nichts mehr zu verpassen!