WASTX Plastic FAQ

Häufig gestellte Fragen

Die Anlage selbst ist im Betrieb extrem leise. Je nach Größe der Schneidmühle kann diese einen Geräuschpegel von 95 Dezibel erreichen. Allerdings wird die Schneidmühle nicht durchgängig genutzt.
Der Geräuschpegel des Generators ist vergleichbar mit dem eines Kleinwagenmotors.

Unsere WASTX Plastic Anlage ist modular aufgebaut. Aus diesem Grund kann sie mit oder ohne Schneidmühle bestellt werden. Bitte beachte, dass die Schneidmühle eine Zusatzausrüstung darstellt. Wenn du bereits eine Scheidmühle besitzt und Zweifel hast, ob diese für die WASTX Plastic geeignet ist, kannst du dich jederzeit an unser Sales Team richten. Generell sollte diese in der Lage sein, den Kunststoff auf eine Korngröße zwischen 8-30 Millimeter zu schreddern.

Die Anlagentechnologie der WASTX Plastic ist modular aufgebaut, und kann deshalb perfekt an die Standortbedingungen angepasst werden. Die Standardkonfiguration beinhaltet eine Vorbehandlungseinheit bestehend aus Schneidmühle, Zyklon und Silo, und außerdem eine WASTX P1000. Diese können gemeinsam in einem 20-Fuß-Container platziert werden. Alternativ könnten auch zwei P1000 zusammen in einem 20-Fuß-Container operieren. Da auf diese Weise nicht mehr ausreichend Platz für die Vorbehandlungseinheiten besteht, müssten diese extra untergebracht werden. 

In einem 40-Fuß-Container ist ausreichend Platz für bis zu fünf WASTX P1000 Modulen. Es ist nicht notwendig, für jede Anlage eigene Vorbehandlungseinheiten zu betreiben.

Wende dich für spezifische Anfragen unter sales@biofabrik.com an unser Sales Team , oder formuliere dein Anliegen über den Chat.

 

Das erzeugte Synthesegas deckt bis zu 70% des Energiebedarfs des Pyrolyseprozesses. Daher wird eine zusätzliche Energiequelle, wie z.B. Diesel, benötigt. Für weitere Informationen kontaktiere bitte unser Sales Team. 

Du kannst dich jederzeit bei unserem Sales Team melden. Diese werden dir die unterschiedlichen Finanzierungsmöglichkeiten für unsere Anlagen genauer erklären. Teil dieses Teams sind sowohl die direkten Mitarbeiter der Biofabrik, als auch die Kontaktpersonen des weltweiten Distributorennetzwerks.

Die Konfiguration der Anlage erfolgt je nach Art und Menge des Materials, das du planst mit der Anlage zu recyceln. Falls du dir unsicher bist, ob der Feedstock in der Anlage verarbeitet werden kann, bieten wir eine Feedstock-Analyse an. Weitere Details und das individuelle Lieferangebot können mit deinem Sales Mitarbeiter besprochen werden.

Die Kerneinheit der WASTX Plastic hat eine ungefähre Masse von etwa 1,5 Tonnen. Wenn der Container mitberücksichtigt wird, ergibt sich ein Gesamtgewicht von 4,5 Tonnen. Je nach der von dir gewählten Vorbehandlungs- und Peripherieeinheit, kann sich das Endgewicht auf ca. 8 bis 8,5 Tonnen erhöhen. Für deine individuelle Setup-Konfiguration steht dir unser Sales Team gerne zur Verfügung!

Ein Katalysator ist für den erfolgreichen Betrieb unserer Anlage nicht erforderlich. Für die Zukunft planen wir jedoch, einen Katalysator in die Anlage einzuspeisen.

Der Prototyp der WASTX Plastic wurde 2019 fertiggestellt, und die Anlage erreichte Anfang 2020 den industriellen Standard. Die erste Version der Serienanlage wurde Ende 2020 in Betrieb genommen.

Derzeit laufen WASTX Plastic Anlagen in Großbritannien, Deutschland und im Nahen Osten. Bis Ende 2021 werden ungefähr 25 Anlagen ausgeliefert und in Betrieb sein. Diese werden bereits die Verbesserungen beinhalten, die wir aus dem Betrieb der ersten Serienanlage gelernt haben. 

Für eine Analyse deines Feedstocks benötigen wir entweder 1kg, 10kg oder 250-500kg Material.

Es gibt einige Bedingungen, die vorher erfüllt werden müssen:

Das Material muss vorbehandelt sein (auf 8-30mm zerkleinert).
Das Material muss eine repräsentative Probe deines allgemeinen Materials sein.
Der Kunde kommt für die Entsorgung des Restmaterials und des Öls, die Betriebskosten und das benötigte Personal auf.

Für weitere Informationen kontaktiere bitte unser Sales Team.

Ja, es sind technische Zeichnungen unserer Anlagen verfügbar. Für weitere Informationen wende dich bitte an unser Sales Team.

 

Ja, wir bieten einen Feedstock-Test und eine Feedstock-Analyse an, um sicherzustellen, dass dein Material und das daraus resultierende Öl den Qualitätskriterien entspricht. Wenn du dies wünschst, richte deine Anfrage bitte an unsere Vertriebsmitarbeiter, da die Feedstock-Tests eine Weile dauern können.

Das produzierte Öl ist als End-of-Waste-Produkt mit der internationalen Steuernummer 2710 1962 00 klassifiziert. Für weitere Informationen wende dich bitte an unser Sales Team.

Es sollte alle 90 Tage eine Wartung erfolgen, bei der die Anlage kurz gereinigt werden muss. Zusätzlich sollte einmal im Jahr eine einwöchige Wartung der Anlage erfolgen.

Unsere Vertriebsmitarbeiter können dir entsprechend deinem Kaufwunsch eine genauere Anleitung geben.

Die Schätzung der Kosten hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, wie z. B.:

    • dem Strompreis in deinem Marktgebiet
    • dem Mindestarbeitslohn in deinem Marktgebiet
    • dem Preis des Eingangsmaterials, das du zu verwenden beabsichtigst;
    • den Kosten für die Entsorgung in deinem Marktgebiet.

All diese Faktoren kannst du mit deinem Vertriebsmitarbeiter bei Vertragsabschluss besprechen.

Das produzierte Öl verändert sich leicht je nach Eingangsmaterial, das in die Anlage gegeben wird. Trotzdem erhalten wir ein hochwertiges Öl, das den Anforderungen des Marktes entspricht und in unseren Generatoren verwendet werden kann. Bei weiteren Fragen wende dich gerne an unser Sales Team.

Ja, es gibt ein Ablaufdiagramm. Dein Vertriebsmitarbeiter kann es dir zur Verfügung stellen, je nachdem, an welchem Modell du interessiert bist.

Unsere Anlagen arbeiten kontinuierlich, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Für weitere Informationen wende dich sich bitte an unser Sales Team.

Unser Sicherheitssystem arbeitet ohne Verbrennung des Gases, es wird als bspw. keine Notfackel benötigt. Bei weiteren Fragen wende dich bitte an unseren Vertrieb.

Der maximale Wassergehalt beträgt 5 %. Wir bieten jedoch eine Vorbehandlungseinheit zur Reduzierung des Wassergehalts an, falls dein Feedstock diesen Wert überschreiten sollte. Für weitere Informationen oder eine Analyse deines individuellen Feedstocks stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Der Eintritt von Sauerstoff in den Pyrolyseprozess wird durch die Zerkleinerung des Eingangsmaterials auf eine Größe von weniger als 2mm und den Einsatz einer Verschlussschraube verhindert. Für weitere Informationen kontaktiere uns gerne.

Ja, der Generator der WASTX Plastic ist in der Lage, seinen Energiebedarf durch die Ausgangsprodukte zu decken. Für weitere Informationen kontaktiere bitte unser Sales Team.

Der HS Code des WASTX Oil ist 84194000 und der HS Code des WASTX Plastic ist 84198998. Für weitere Informationen wende dich bitte an unser Sales Team.

Der Synthesegas-Generator ist eine modulare Option, die neben dem Container oder in einem eigenen Container platziert werden kann.

Die Umsatzziele werden besprochen, wenn die Biofabrik und der potentielle Distributor das Stadium der Unterzeichnung eines Vertrages zur Aufnahme der Distributorenschaft erreichen. Jedes einzelne Umsatzziel hängt von den Spezifikationen des Marktgebiets ab, für das du Distributor sein möchtest und wird bei Vertragsunterzeichnung besprochen.

 

 

Das ist abhängig von der Rechtsordnung des jeweiligen Landes. Daher müssen die örtlichen Bau- und Umweltbehörden kontaktiert werden. Für weitere Informationen wende dich deshalb bitte an unseren Vertrieb.

 

Die Maschine muss 1,5 Stunden an eine Stromquelle (30KW/Stunde) angeschlossen werden, um nach einer Wartung anzulaufen.

Ja, sowohl die WASTX Plastic als auch die WASTX Oil Anlage wird in einem Seecontainer gebaut, der sie resistent gegen jegliche Witterungsbedingungen macht. Wenn du spezielle Anforderungen hast, richte dich mit deinen Fragen bitte an unser Sales Team.

Die erforderliche Flächengröße für die Maschinen und die Lagerung des Abfallmaterials hängt von den örtlichen Vorschriften und von der Menge des Feedstocks ab, die du verarbeiten möchtest. Der minimale Platzbedarf liegt bei der Größe eines 20-Fuß-Containers plus der Lagerfläche für Eingangsmaterial und Endprodukte. Für weitere Informationen und eine individuelle Beratung kannst du gerne unser Sales Team kontaktieren.

Wenn dein Feedstock den von uns definierten Anforderungen entspricht, musst du das Substrat nicht im Voraus testen. Das Testen des Feedstocks hilft jedoch dabei, die Qualität und den Preis des produzierten Recyclingöls zu erhöhen.

Wenn du deinen Feedstock vor dem Kauf einer Anlage testen möchtest, bieten wir drei verschiedene Optionen an. Für genauere Informationen wende dich dabei gerne an einen Vertriebsmitarbeiter, dieser wird dich dabei beraten.

Der einzige Rückstand, der beim Betrieb des WASTX Plastic anfällt, ist Ruß. Für Informationen über mögliche Anwendungen des Produkts kannst du gerne unser Sales Team kontaktieren.

Die erwartete Lebensdauer der WASTX Plastic beträgt 15 Jahre. 

Nein, unsere Anlagen können nur mit den von uns angebotenen Generatoren betrieben werden. 

Der bevorzugte Anwendungsfall ist der Verkauf des recycelten Öls an Unternehmen der Petrochemie. Indem wir das Öl zur Herstellung von recycelten Kunststoffen nutzen, anstatt neues Rohöl zu verwenden, kann der Materialkreislauf geschlossen werden. Wir stehen mit vielen Unternehmen der petrochemischen Industrie in Kontakt, und helfen unseren Kunden, das Pyrolyseöl an diese zu verkaufen. In der Premium-Partnerschaft übernehmen wir zusätzlich die Abnahme des Pyrolyseöls und wickeln den Handel ab. Wir bieten außerdem einen von uns entwickelten Motor an, welcher Strom aus dem produzierten Öl erzeugt.

 

Der Brennwert des Gases und des Öls ist abhängig von dem Feedstock, der von dir in die Anlage gegeben wird, und auch von der Art des Motors, den du verwendest. Die folgenden Zahlen gelten für 1 Tonne Feedstock. Bitte beachte, dass diese Zahlen nicht verbindlich sind und je nach Eingangsmaterial variieren können. Unser Sales Team kann dir detailliertere Informationen in Bezug auf deinen spezifischen Fall bereitstellen:

Output Öl (85%): 3500 kW Brennwert, wenn du den von uns bereitgestellten Motor verwendest

Output Gas (12%): 350 kW Brennwert, wenn du den von uns bereitgestellten Motor verwendest

Momentan sind leider keine Leistungsdiagramme für unsere Anlagen verfügbar. Wir arbeiten aber daran, diese in Zukunft bereitzustellen. Wenn du weitere Updates benötigst, dann kontaktiere gerne unser Sales Team. 

Trotz der hohen Nachfrage beträgt unsere aktuelle Produktionszeit nur ca. 4 Monate plus Versand. Die geschätzte Zeit kann jedoch variieren und die neueste Schätzung wird in deinem individuellen Angebot enthalten sein. Du kannst dich jederzeit an unseren Vertrieb wenden, um einen genaueren Zeitplan für die Lieferung in Abhängigkeit ihres Marktgebietes zu erhalten.

Zum Zerkleinern der Kunststoffabfälle wird nur eine Person benötigt, der restliche Teil des Prozesses ist vollständig automatisiert. Die Wartung sollte vorzugsweise von einem Maschinenbauingenieur durchgeführt werden. Es genügt jedoch auch eine Person mit einem technischen Abschluss oder Erfahrung in diesem Bereich.

Wir bieten auch eine zusätzliche Schulung an. Du kannst die Maschine von dem bevorzugten Gerät von jedem Ort aus überwachen, der über eine Internetverbindung verfügt. Aus Sicherheitsgründen und aufgrund des maschinellen Lernens (die Systeme auf der ganzen Welt lernen voneinander) überwachen wir die Maschine auch von unserem Hauptsitz in Deutschland aus.

Das hängt von der Gesetzgebung des jeweiligen Landes ab. In Deutschland bspw. gilt die Gesetzgebung als streng. Dort sind Genehmigungen der örtlichen Baubehörden und Umweltbehörden sowie eine Abfallwirtschaftslizenz erforderlich. Unser Team von Distributoren steht jedoch gern zur Verfügung, um länderspezifische Unterstützung zu leisten.

Falls ein Lagerort nicht sowieso schon vorhanden sein sollte, bieten wir einen oder mehrere Container als Lagerungsmöglichkeiten für das Rohmaterial an. Für Preisoptionen, abhängig von deinem individuellen Fall, kannst du jederzeit unser Sales Team unter sales@biofabrik.com kontaktieren.

Neben diesen muss außerdem ein Tank vorhanden sein, in dem das produzierte Öl gesammelt werden kann. Der Tank kann derzeit noch nicht über die Biofabrik erworben werden.

Das Öl ist ein leichter Kohlenwasserstoff, ähnlich wie Diesel. Die genaue Zusammensetzung des Outputs der WASTX Plastic hängt jedoch immer von dem Eingangsmaterial ab. Um die Verarbeitbarkeit des Eingangsmaterials sicherzustellen, stellen wir dir auf Anfrage gerne eine individuelle Feedstock-Analyse zur Verfügung.

Die WASTX Plastic ist modular aufgebaut und passt sich somit genau den Gegebenheiten des Standorts an. Ein Modul verarbeitet dabei bis zu 1000 kg Plastik und es können problemlos mehrere Module bei gleicher Peripherie installiert werden. Das Investment variiert deshalb je nach genauer Konfiguration, beginnend bei 250.000 Euro. Natürlich stehen verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Für ein individuelles Angebot sind wir unter sales@biofabrik.com oder auch über den Chat jederzeit gern für dich da.

Hilf uns auf dem Weg in die Kreislauf-wirtschaft.

Nicht das richtige dabei? Nimm jetzt Kontakt mit uns auf:

Noch mehr Infos findest du hier

Nimm jetzt Kontakt auf

Become a partner

Nimm
Kontakt
auf

iPhone

Lorem ipsum dolor sit amet

Macbook

MacBook

Sed do eiusmod tempor incididunt

iPad

Tempor incididunt ut labore et dolore

iPhone

Lorem ipsum dolor sit amet

Macbook

MacBook

Sed do eiusmod tempor incididunt

iPad

Tempor incididunt ut labore et dolore