Die erste Bioraffinerie der Green Refinery beweist sich im Dauerbetrieb

Die Pilotanlage unserer Bioraffinerie beweist sich seit drei Monaten im Dauerbetrieb und produziert nun zuverlässig grüne Chemikalien aus nachwachsenden Rohstoffen. Wir würden diesen wichtigen Meilenstein mit einen Rück- und Ausbilck.

Rückblick: Umzug der Anlage an einen neuen Standort

Aufbauend auf einem an der Universität Linz entwickelten Prozess haben wir die Technologie, das Businessmodell und die Produkte der Bioraffinerie zur Serienreife geführt und im August 2014 die gesamte Technologie einschließlich der weltweiten Rechte übernommen.

Da an dem ursprünglichen Forschungsstandort in Österreich nicht ausreichend Rohstoff für den von uns geplanten Dauerbetrieb vorhanden war, haben wir die Forschungskomponenten im August 2014 an einen neuen Standort überführt.

Nach einem fast 400 Kilometern langem Schwertransport bauten wir innerhalb eines Monats aus den ursprünglichen und neuen Komponenten die verbesserte Pilotanlage auf. Die folgenden Bilder liefern einen kleinen Eindruck davon.

Produktionsziel trotz Rückschlägen erreicht

Bei der Inbetriebnahme von neuen Technologien lassen sich unvorhergesehene Probleme trotz sorgfältigster Planung kaum zu vermeiden. So mussten wir eine Reihe schmerzhafter Rückschläge verkraften – von ausgefallenen Pumpen, über Defekte Motoren bis hin zu eingefrorenen Leitungen.

Doch dank es unermüdlichen Einsatzes unseres gesamten Teams konnten wir jeden Ausfall in kürzester Zeit beheben und wichtige Erkenntnisse für zukünftige Anlagen gewinnen. Auch unser gestecktes Produktionsziel erreichten wir allen Hindernissen zum Trotz.

Durch den Einbau eines neuen, vollständig überarbeiteten und vollautomatischen Filtrationsmoduls – eine Vorabversion der zukünftigen Serienanlage – konnten wir die geplante Produktionskapazität sogar übertreffen. Seit Juni produzieren wir nun profitabel und auf Zielniveau.

Ausblick: erste Serienlage im neuen Design

Parallel zu weiteren Verbesserungen an der Pilotanlage, entwickeln wir aus den gesammelten Erfahrungen eine vollständig überarbeitete Serienanlage. Die unter dem Arbeitsnamen “Crystal Palace” entwickelte nächste Generation der Bioraffinerie unterscheidet sich bereits auf den ersten Blick von der aktuellen Pilotanlage.

Die zukünftige Glashülle sieht dabei nicht nur gut aus, sondern ist auch funktional: Sie schützt die Anlage im Winter vor Frost und durch automatische Jalousien vor übermäßiger Sonneneinstrahlung im Sommer.

Wie auch schon den Auf- und Umbau der Pilotanlage, werden wir die Fertigung der ersten Serienanlage über Crowdinvesting realisieren. Die Umsetzung ist für Ende 2016 / Anfang 2017 avisiert. Folgt uns auf Facebook und abonniert unseren Newsletter, um als erste über weitere Entwicklungsschritte und Investitionsmöglichkeiten informiert zu werden.

 

Die erste Bioraffinerie der Green Refinery beweist sich im Dauerbetrieb

Die Pilotanlage unserer Bioraffinerie beweist sich seit drei Monaten im Dauerbetrieb und produziert nun zuverlässig grüne Chemikalien aus nachwachsenden Rohstoffen. Wir würden diesen wichtigen Meilenstein mit einen Rück- und Ausbilck.

(more…)

class Player{ constructor(cls){ this.iframe = $(`.${cls} iframe`)[0]; } play(){ this.action('playVideo'); } stop(){ this.action('stopVideo'); } pause(){ this.action('pauseVideo'); } action(cmd){ this.iframe.contentWindow.postMessage(JSON.stringify({ "event": "command", "func": cmd, "args": [], }), "*"); } } jQuery(document).ready(function(){ p=''; setTimeout(()=>{ p= new Player('video-elem'); p.stop(); },5000); let playing=false; $(window).scroll(function() { var hT = $('.video-elem').offset().top, hH = $('.video-elem').outerHeight(), wH = $(window).height(), wS = $(this).scrollTop(); if( (wS > (hT+hH)) && playing){ playing=false; console.log("stoped Playing"); p.stop() } else if ((wS > hT ) && (wS < (hT+hH))){ if(!playing){ console.log("startplaying..........."); p.play(); playing=true; } } else{ if(playing){ playing=false; console.log("stoped Playing"); p.stop(); } } }); })